REZEPTE

Liebe geht durch den Magen. Dieser Sprichwort wiederspiegelt die Liebe zur Natur, zur Region und den sorgfältigen Umgang mit dem was uns Mutter Erde gibt. Hier treffen das Seelische und das Physische aufeinander. Wie haben ein bisschen recherchiert und für Sie eingie lokale und regionsübergreifende Rezepte aufgelistet. P.S. Übersetzung ins Deutsche in Arbeit ;)

 

Kisla Zejle

- Sauerkraut
- Kartoffeln
- Bohnensuppe
- Griebenschmalz
- Salz
- Pfeffer

Die Hauptzutaten sind Sauerkraut und Kartoffeln, welche separat gekocht werden. Gleichzeitig bereiten wir auch die Bohnensuppe vor.  Nach einer Stunde (Je nach Grösse) die Kartoffeln abgiessen, zerdrücken und das Sauerkraut beifügen. Nun wird NUR das Bouillon der Bohnensuppe dazugegeben. Nicht zu wässrig und nicht zu dickflüssig, genau richtig sollte die Konsestenz nun sein, bevor wir noch den hausgemachten Griebenschmalz beifügen. Salzen, Pfeffern und Fertig! :)

 

Bila Zejle

- Kohl
- Kartoffeln
- Knoblauch
- Schweinemalz
- Mehl
- Salz
- Pfeffer

Kohl schneiden und kochen, gleichzeitig in separatem Top die Kartoffeln aufkochen. Nachdem die Kartoffeln zerdrückt wurden, den Kohl beifügen. Mehl im Schweinemalz anrösten und zum Kartoffel- und Kohlbrei geben. Nun nach Geschmack Knoblauch, Salz und Pfeffer dazugeben und das ganze mit wenig Wasser ablöschen. Noch schmackhafter wäre ntürlich Bouillon. 

Wenn anstatt Kohl, Chicoree dazugeben nennt man diese Speise "Smukavc". Nehmen wir die Blätter der weissen Rübe bezeichnet man diese Spezialität "Ripnk".

 

Mzura

- Kartoffeln
- Sauermilch
- Salz

Geschälte Kartoffeln ca. ein Stunde kochen und abgiessen. ODie Sauermilch enige Zeit aufkochen und zu den Kartoffeln beimischen. Nach Geschmack Salzen.

 

Cezanauc

- Äpfel
- Kartoffeln
- Schweinemalz
- Mehl
- Zucker

Äpfel und Kartoffeln schälen und separat kochen. Abgiessen, beides mischen und zerdrücken. Ein wenig Mehl im Schweinemalz anrösten und zum Gemisch dazugeben. Mit wenig Wasser (Apfelbouillon) aufgiessen und je nach Geschmack süssen.

 

Kruopajca

- Schweinemalz
- Mehl
- Eier
- Brot

Im Schweinemalz ein wenig Mehl anrösten und mit kochendem Wasser abgiessen. Ein wenig kochen lassen und dann die frischen Eier dazumischen. Gericht mit Brot servieren, separat oder kleine Brotstücke beifügen. Ein schnelles und einfaches Gericht. 

 

Frjeska Ripa

- Herbst- bzw. Weissrübe
- Kartoffeln
- Schweinemalz
- Salz
- Pfeffer

Die Herbstrüben und Kartoffeln schälen und separat kochen. Nachdem Abgiessen gut zerdrücken und Schweinemalz dazugeben. Je nach Geschmack Salz und Pfeffer beifügen. Vielleicht mit wenig Wasser verdünnen. Fertig.

 

Sara

- Birnen oder Pflaumen
- Bohnen
- Schweinemalz

Obst und Bohnen separat kochen und Abgiessen. Dem Gemisch Schweinemalz und Wasser beifügen. 

 

Sirkaua Zupa

- Sauermilch
- Maismehl

Sauermilch aufkochen und unter ständigem Rühren das Maismehl beifügen.

 

Krempirjeua Palienta

- Kartoffeln
- Schweinemalz
- Mehl
- Salz
- Pfeffer

Kartoffeln schälen, kochen und abgiessen. Mit kochendem Wasser verdünnen und je nach Geschmack Schweinemalz dazugeben.

 

Krempir u kuosceh

- Kartoffeln
- Schweinemalz

Kartoffeln schälen, kochen und abgiessen. Vorsicht: nicht zerdrücken sondern mundgerechte Stücke bewahren. Abschmälzen und fertig :)

 

Uarihaua Pajtica

- Brotteig
- Öl
- Zwiebeln
- Pfeffer
- Wallnüsse

Brotteig wie gewohnt vorbereiten und ausrollen. Die Zwiebeln im Öl anrösten bis sie schön glasig sind. Über den ausgerollten Teig ein wenig Pfeffer streuen, Zwiebeln, zerkleinerte Wallnüsse dazugeben und einrollen. Im Backofen aufgehen lassen und backen.  

 

Uakciurkajca

- Brotteig

- Schweinemalz
- Rohschinken

Das Schweinemalz in der Pfanne zergehen lassen und kleine Stücke Rohschinken dazugeben. Nur ein wenig anbraten. Auf den vorbereiteten und ausgerollten Brotteig ein wenig Pfeffer streuen und die angebratenen Rohschinkenstücke beifügen. Einrollen und im Ofen backen.

 

Jejdaua Uaciurkajca

- ½ Buchweizenmehl, ½ Weissmehl 
- Hefe
- Salz
- Schweinemalz
- Fleisch (Schinken o. Rohschinken)

Dem Mehlgemisch Hefe und lauwarmes Wasser beifügen. Den lockeren teig aufgehen lassen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und abschmälzen. Das Fleisch dem Teig beifügen und gut rühren. Ev. mit wenig Wasser verdünnen. Danach den Teig in eine Backform geben und im Ofen goldbraun backen.

 

APARTMA LASCE

lasce

Si želite oddih v neokrnjeni naravi? Uživati v lepotah Šebreljske planote in raziskovati kotičke Idrijsko – Cerkljanskega ali Tolminskega področja?

Preberi več......